Ja wo leben wir denn? 2018! Rozz und Falco 20 Jahre tot, der dicke Schmidt feiert in 20 Jahren Goldene Hochzeit, Sachsen wird seit 100 Jahren von Einheitsparteien regiert. Obacht, jede ist durchschnittlich 25 Jahre am Ruder!

Da die Konzertliste zufällig mit Herbst in Peking losgeht: neulich las ich mal wieder Peter Richters Buch 89/90. Eine tolle Zeitreise in die Wendezeit. Längst vergessene Vokabeln tauchen wieder auf, wie z.B. Eskaladierwand. Sehr zu empfehlen. Man hätte sich nur damals in jeder Hinsicht noch mehr austoben sollen. Verschwende Deine Jugend! Nun ja dieser Zug ist abgefahren. Apropos. Wer gern in die andere Richtung reisen möchte, der lese Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie.

Auch im Kino kann man sich retrospektiv unterhalten lassen: Anne Clark – I´ll Walk Out Into Tomorrow sowie demnächst Behind The Wall – Depeche Mode Fankultur in der DDR (Lesung und Dok-Film Schauburg 12.04.).

Bei unserer Adventsfete im Bärenzwinger wurde mir bewußt, dass es doch noch ein paar Leutchen gibt, die hier ab und an vorbeischauen. Ich werde versuchen, hier doch wieder etwas informativer zu werden. Dem Wunsch nach Freigabe der Kommentarfunktion werde ich allerdings nicht nachkommen. Nichts gegen gepflegtes Kommentieren. Leider gibt es im Internet keinen Türsteher. Die Bedenkenträger und Betroffenheitswimmerer dieser Welt senden auf so vielen Kanälen, da muss ich keinen weiteren öffnen. Die Zeitgeisthure Moral hat mir zu viele Zuhälter. An dieser Stelle ist einzuwerfen: Ich wünsche mir eine maaslose Regierung.

Ebenfalls ohne Maß, die Dresdner Stadtoberen. Da es an der Elbe so gut lief mit dem Wintersport (Wo ist die Elbe, wenn man sie braucht?), sollen die Olympischen Winterspiele 2036 in Dresden laufen.

Und die DVB ist bereits zum dritten Mal in Folge, beliebtestes Nachverkehrswesen in der BRD geworden. Falls das bedeutet, dass alle anderen derartigen Einrichtungen kein freundlicheres Personal haben, nicht besser planen können (Röderstraße!), störanfälliger sind (5 cm Neuschnee) und das rituelle Preiseerhöhen noch exzessiver betreiben, dann sollte man den ÖPNV generell in Frage stellen. Das der Fahrer auf einen wartet und bei erreichen des Busses losfährt, ist mir bisher nur in Dresden passiert. Das will ich auch nicht kostenlos haben. Na gut, in Sachen Nachtverkehrsangebot in DD kann man nicht meckern. Aber sonst! Wer meint, es wäre alles prima, sollte mal nach Wien fahren!

Der Staat steigt nun ganz groß ins Schutzgeldgeschäft ein. Großveranstalter sollen für die Bullen zahlen. Was ist denn, wenn die Bandidos ein besseres Angebot machen?

Und damit nicht nur gemeckert wird (mach ich aber gern) hier noch ein paar Kostproben, die ggf. als Entscheidungshilfe dienen können:

Die aktuelle Konzertliste:

17.02.2018 Herbst in Peking Scheune Dresden
02.03.2018 Fliehende Stürme u. Razzia Kassablanca Jena
03.03.2018 Erasure Haus Auensee Leipzig
07.03.2018 Justin Sullivan Reithalle Dresden
07.03.2018 Franz Ferdinand Tempodrom Berlin
16.03.2018 Bowie Experience (Leichenfledderei) Alter Schlachthof Dresden
18.03.2018 The Creepshow Scheune Dresden
19.03.2018 IAMX Beatpol Dresden
20.03.2018 Laibach Täubchenthal Leipzig
21.03.2018 Rome Naumanns Leipzig
24.03.2018 Deine Lakaien Kulturpalast Dresden
30.03.2018 Marc Almond Admiralspalast Berlin
01.04.2018 Oswald Henke Coselpalais Dresden
02.04.2018 Editors Haus Auensee Leipzig
11.04.2018 Desperate Journalist Scheune Dresden
14.04.2018 Die Skeptiker Scheune Dresden
14.04.2018 Kaltfront Chemiefabrik Dresden
18.04.2018 Arcade Fire Festhalle Frankfurt
28.04.2018 Shout Out Louds Beatpol Dresden
05.05.2018 Phillip Boa and the Voodooclub Eastclub Bischofswerda
10.05.2018 Christian Death Werk II Leipzig
16.05.2018 Tears for Fears Tempodrom Berlin
23.05.2018 The Damned SO 36 Berlin
24.05.2018 The Undertones Scheune Dresden
28.05.2018 Pere Ubu Frannz Club Berlin
02.06.2018 Die Toten Hosen Dynamo-Station Dresden
09.06.2018 The Adicts Felsenkeller Leipzig
02.07.2018 Nine Inch Nails Zitadelle Spandau Berlin
07.07.2018 The Cure Interpol, Editors u.a. Hydepark London
14.07.2018 Nick Cave & The Bad Seeds Parkbühne Berlin
14.07.2018 Billy Idol Freilichtbühne Peißnitz Halle (Salle)
25.07.2018 Depeche Mode Tourfinale Waldbühne Berlin (auch 23.)
23.08.2018 OMD Parkbühne Leipzig
24.08.2018 A-ha Filmnächte Dresden
21.09.2018 Clan of Xymox Puschkin Dresden
11.11.2018 Midge Ure Haus Leipzig
12.11.2018 The Human League Huxleys Neue Welt Berlin

Von G. Bruell (warholy), am 15. Februar 2018 - 11:41, in News.

Comments are closed.